Onur Ertür

Onur Ertür

Der junge türkische Tenor Onur Ertür studierte zunächst Flamenco Gitarre und Schauspiel, bevor er sich 2004 dem Gesang zuwandte und sich am Staatskonservatorium in Istanbul ausbilden ließ. Er nahm außerdem an Meisterkursen von Danielle Orlando, Richard A. Raub, und David Walsh teil und nahm an renommierten Wettbewerben teil, so war er zuletzt im Sommer 2011 Semifinalist beim berühmten „Belvedere Gesangswettbewerb“ in Wien.

Bereits während seines Studiums debütierte Onur Ertür in kleinen und mittleren Partien an verschiedenen Theatern der Türkei. Seit 2009 ist der junge Tenor eng mit dem Sürreyya Theater in Istanbul verbunden, wo er schon als Don Curzio und Don Basilio (LE NOZZE DI FIGARO), als Quint in Brittens THE TURN OF THE SCREW, als Franz in Offenbachs LES CONTES D’HOFFMANN und als Adolph in Lotzings DIE OPERNPROBE zu hören war.

Gastspiele und Konzerte führten Onur Ertür auch als Nemorino (L’ELISIR D’AMORE) nach Glensheen/USA.billigeuhrens.com


Zum Repertoire des jungen Künstlers gehören u.a. Partien wie Ernesto (DON PASQUALE), Conte Almaviva (IL BARIERE DI SIVIGLIA), Ferrando (COSI FAN TUTTE) und Don Ottavio (DON GIOVANNI).

© by Zagovec Konzerte